Die Kirche San Pio

San Giovanni Rotondo eine schöne Stadt in der Nähe des schönen Nationalpark von Gargano ist, sein Territorium aus den Ausläufern des Gargano bis die Weite des Tavoliere und aus diesem Grund Strecken der San Giovanni Rotondo Gebiet ist von großer landschaftlicher und wissenschaftlichem Interesse.
Es gibt zahlreiche religiöse und zivile Architektur im historischen Zentrum der Stadt, wie die alten Paläste und die Reste der alten Mauern und Türme, die die Verteidigung der Stadt System aus.

sangiovannirotondo3Aber San Giovanni Rotondo ist vor allem die Stadt St. Pius und der große Zustrom von Touristen ist eng mit dem Kult des Heiligen verbunden und wird fast ausschließlich in der Umgebung der schönen neuen Kirche St. Pius und entworfen von dem berühmten Architekten Renzo Piano verbraucht.
All das große Werk wurde fast ausschließlich durch Spenden von Pilgern finanziert und eröffnet im Jahr 2004, nach zehn Jahren intensiver Arbeit.
Der Tempel ist eine große Arbeit, die zu 6.500 Personen aufnehmen kann, während ein großer offener Raum mit dem Kirchenschiff zu kommunizieren anderen 30 Tausend Menschen erlaubt, die Zeremonien teilzunehmen.
den Schrein besuchen wird überprüfen, ob die leitende Idee ist es, die Gläubigen in der Liturgie des Hauses durch einen Weg, die nahtlos von einer offenen in den Innenraum zu begrüßen und führen führt.

sangiovannirotondo2Die Prozessions Route beginnt von der Kolonnade Salita, unter dem Bereich des Platzes von einem Gewölbe aus Holz mit Kupferverkleidung und Pflaster in Apricena Stein bedeckt.
Der Pfad der Kolonnade wird von Säulen an der Spitze durchbrochen, von denen acht Glocken von der Päpstlichen Gießerei hergestellt platziert sind und charakterisiert Schnitt günstig “Pax et Bonum”, Frieden und Gut.
Die Kolonnade, neben den Glocken, werden Sie “Adler”, was einem alten Glauben an die Psalmen beschrieben sehen, nach denen der Adler, bevor er fliegt in Richtung der Sonne, um gestorben zu regenerieren.
Immer in der Nähe der Glocken ist das Große Kreuz, “Focus” für die Pilger, die auf dem Friedhof ankommt.
Die Arbeit besteht aus einer Welle 40 Meter hoch mit horizontalen Armen von 3,50 Meter bis 65 Blöcke aus Stein.
Der Weg des Pilgers, auf dem Friedhof, um 12 Brunnen und Olivenbäumen unterbrochen. Die Brunnen miteinander kommunizieren und über den Jordan evozieren.
Auf dem Friedhof die große Fassade aus Glas steht und Stahl, die Apokalypse des Johannes zeigt, auf der anderen Seite des großen Fensters ist der Klasseneingang liturgische und auf der linken Seite befindet sich das Baptisterium mit der kleinen Tür für den Eintritt von Neophyten zum Tempel.
Der Innenraum des Klassenzimmers liturgische Oberkirche besteht aus drei Schiffen mit halbkreisförmig.
Die Struktur der Kirche aus Stein Apricena, insbesondere Urlaub gemacht wird atemlos Sie große Innenbögen radial über dem Altar angeordnet und dazu dient, eine schöne Kupfer und Holz Abdeckung unterstützen.

sangiovannirotondo1Die Bögen sind mit innovativen Bauverfahren umfangreichen technologischen Erprobung Ergebnis gemacht, denn zum ersten Mal seit der großen gotischen Kathedralen in tragenden Steinbögen dieser Größe verwendet wird.
Der Plan des Tempels ähnelt die Form einer Schale, deren Fokus entspricht zentralen Altar.
Altar Zweig reichten Bögen befestigt, die nach und nach winden scheinen die Gläubigen sie zu einem einzigen, großen und brüderliche Umarmung zu begrüßen.
Die Kirche ist in einen oberen und unteren Teil geteilt.
Die Oberkirche schließt das Kirchenschiff, die Kapelle der Eucharistie die berühmte Tabernacle enthält Skulpturen von Floriano Bodini und der Sakristei.
Die untere Kirche enthält die Krypta, drei Konferenzräume, einen Raum für die Aufnahme von Pilgern und Penitentiary bestand aus 31 sektiererischen und komplett schallisoliert.

sangiovannirotondo4Der Steinaltar und die darüber liegende Bronzekreuz sind die Künstler Arnaldo Pomodoro, die monumentale Ambo ist das Werk von Giuliano Vangi. Die Orgel, 11 Meter hoch, 10 m breit. tief und 6 m. Es ist das Eichenholz und Elfenbein-Inlays von Mammut.
Die Kapelle der Eucharistie hat seinen Schwerpunkt in der Wohnung des Bildhauers Floriano Bodini und in der Glasmalerei von Michele Song Books.
Im Bereich unterhalb des Presbyteriums befindet sich die untere Kirche mit einer Orgel von geringerer Größe als die der oberen Kirche. Weitere Räume des religiösen Komplex sind funktional in Sitzungen und dem Empfang der Pilger.

 


In Zusammenarbeit mit der Redaktion von Itinerapuglia.com